Das erwartet Sie:

  • Messtechnische Tätigkeiten in einem Cross – funktionalen Projektteam im Zuge von Neuteileanläufen und im Änderungsmanagement
  • Ermittlung und Aufbereitung von Messdaten innerhalb von Neuteileanläufen und im Änderungsmanagement für die interne und externe Kommunikation
  • Abwicklung von eingehenden Messaufträgen aus TryOuts, vorbereitender und laufender Produktion
  • Vorbereitung und Anwendung optischer Messverfahren, dabei Aus- und Bewertung von Ergebnissen
  • Vorbereitung und Durchführung von makroskopischen Bauteiluntersuchungen, dabei Erfassung und Bewertung der Ergebnisse
  • Durchführung von Festigkeitsprüfungen, manuell oder automatisiert an der Zug- Druck- Prüfmaschine, dabei Aus- und Bewertung der Daten

Das bringen Sie mit:

  • Nachweis einer messtechnischen Ausbildung incl. Anwendernachweise für taktile Zeiss Messsoftware sowie Oberflächen Scanning (GOM o.ä.) oder mehrjährige berufliche Erfahrungen in der Anwendung derartiger Technologien
  • Erfahrungen in der Anwendung von Problemlösungsprozessen zum interaktiven Austausch mit Werkzeugbauten und innerhalb von Reklamationsvorgängen (intern sowie extern)
  • Gute Englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherheit in der Umsetzung von Normenanforderungen wie PPAP und VDA 2 sowie bei der Unterstützung von Prozessaudits gem. VDA 6.3 und Produktaudits gem. VDA 6.5

Interesse?

Dann werden Sie ein Teil unseres motivierten Teams und gestalten Sie ein zukunftsorientiertes, wachsendes und modernes Industrieunternehmen an einer entscheidenden Schnittstelle mit. Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen! Bitte nennen Sie uns Ihr frühestes Eintrittsdatum sowie Ihre Gehaltsvorstellung.

 

Die Vollmann-Gruppe

Unsere familiengeführte Unternehmensgruppe gibt es bereits seit 1911. Heute erwirtschaften wir mit rund 1.670 Mitarbeitenden mehr als 280 Millionen Euro Gruppenumsatz. Auf über 140.000 qm Produktionsfläche an 14 Standorten (10 in Deutschland, 3 in Tschechien und 1 in Ungarn) fertigen wir Komponenten und Baugruppen, hauptsächlich für die Tier-1-Zulieferer und OEMs der Automobilindustrie.

Ansprechpartner/in

Kathrin Hinz Head of Human Resources Tel.: 03762/940219